Thomas Berthold als Geschäftsführung D.A.CH von FleuraMetz im NEXT Generation Talk über seine Strategie Talente im Unternehmen erfolgreich aufzubauen.

Talente jetzt erkennen – nichts anderes als „Netzwerken“

Auf die Frage, wie Herr Berthold in seinem Verantwortungskreis Talente entdeckt, taucht die sprudelnde Leidenschaft von ihm schnell auf: Netzwerken ist die neue Talentakquise! Dabei lernt er vom Wettbewerb, weiteren Branchen und natürlich von seinem internen Team. Er selber wurde ebenso beim Netzwerken entdeckt und so begann seine eigene Reise. Worauf er beim Netzwerken achtet, um Talente nicht zu übersehen …

Emotionale Zielstrebigkeit

In seinem Geschäft zählen Emotionen – jeder Kundenkontakt und jeder Verkauf ist emotional geprägt. Und so zählen vor allem menschliche Charakterzüge als Erkennungsmerkmal eines Talents. Das sieht nicht nur Herr Berthold so – Empathie und Emotionale Intelligenz ist das Entwicklungsfeld unserer Führungskräfte – sieh selbst.

Talente brauchen einen langen Atem

Da waren wir uns unter anderem ebenso schnell einig: Eine echte Entwicklung ist kein Zaubern – es ist die kontinuierliche Arbeit an sich selbst, an Zielen und braucht somit Zeit und Geduld. Das haben einige Talente nicht – und genau deswegen wünscht sich, wenn alle jungen Generationen ihm auf einen Schlag zuhören würde, der Talente-Geschäftsführer vor allem Mut, Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit. Hürden kommen, wenn sie Talente nehmen und dran bleiben, dann bestätigen sie erst den Titel eines „Talents“.

Eine Menge Impulse aus 30 gemeinsamen Minuten zwischen passionierten Talent Entwicklern. Ich freue mich auf den kommenden Austausch. Das folgende Video zeigt erst einmal dieses „Entwicklungsgespräch“ in voller Länge. Vielen Dank, Herr Berthold.

NEXT Generation Talk – mit Thomas Berthold zur erfolgreichen Talent Entwicklung

Leave a Reply

Your email address will not be published.